EIN VEREIN - VIELE SPORTARTEN

WIR BIETEN

  • Reiten
    • Dressur
    • Springen
    • Ponyspiele
    • Mounted Games
    • Geländereiten
    • Geländespringen
  • Voltigieren
  • Pferdeunterbringung/Boxen
  • Lehrgänge

 

Jeder Reitschüler bucht in unserem Schulbetrieb in der Regel eine feste Gruppen-Reitstunde (mit maximal 5 Reitern) von 45 Minuten pro Woche, in der die Grundlagen des Dressurreitens vermittelt werden. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit (den entsprechenden Ausbildungsstand vorausgesetzt), mittwochs an einer der Springstunden teilzunehmen. Dies ist grundsätzlich auch mit einem Schulpferd möglich.

 

Einsteiger beginnen in der Regel mit Longenstunden, die in Form von 30-minütigem Einzelunterricht erteilt werden. Die Zeiten werden hier individuell mit dem jeweiligen Reitlehrer vereinbart. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass es wenig sinnvoll ist, vor dem neunten Lebensjahr mit der Reitausbildung zu beginnen. Reine Ponystunden für jüngere Kinder bieten wir derzeit nicht an.

 

Voltigierunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene erteilen wir donnerstags und samstags für Kinder ab 5 Jahren. Aktuell besteht hier eine längere Wartezeit. Probestunden werden grundsätzlich erst vereinbart, wenn ein Platz in einer Gruppe frei wird. Ansprechpartnerin für den Voltigierunterricht ist Ulrike Siemers, ullisiemers@web.de.

 

Wir bitten alle Interessenten uns im Vorfeld eine Selbstauskunft zu zuschicken, um zu ermöglichen, dass wir jeden bestmöglich unterbringen.

 

 

Wichtige Information!

 

Leider können wir aktuell keine neuen Plätze für Reit- und Longenstunden vergeben, da die Anfrage zu groß ist. Plätze auf der Warteliste können jedoch selbstverständlich reserviert werden.